Anstellgut

Anstellgut ist ein Rest vom Sauerteig, den man beim Backen nicht verwendet, sondern der  aufgehoben wird.
Beim nächsten Backen verwendet mann diesen zusammen mit Mehl und Wasser um einen neuen  Sauerteig herzustellen (Auffrischung). Das Anstellgut dient zur Reduzierung des Zeitaufwandes bei der Herstellung von Sauerteig. Außerdem stellt sich bei mehrmaliger Verwendung ein stabiles Gleichgewicht ein.